Andalusien 2019

Joyful being - Urlaubsretreat in Malaga 
 

Casa el Morisco - neuer Termin folgt!

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Instagram Social Icon
_CWI8377.JPG

Joyful being – glückliches Sein – eine Woche Retreat – eine Zeit um Dich wieder zu verbinden mit Deinem ursprünglichen SEIN, dem inneren Schöpfer, aus welchem Glück, Zufriedenheit und Liebe entstehen.

Alles was wir im Außen in der materiellen Welt als Glücksmomente erleben, sind vergänglich. Dein ursprüngliches, schöpferisches Sein ist ein glücklicher Zustand der, wenn er gefunden wurde, ewig währt und unvergänglich ist.

Wir begleiten Dich in diesem Retreat auf Deiner Reise nach Innen mit all unserer Erfahrung, Wissen und Herzlichkeit.

Folgende Angebote erwarten Dich in diesem Retreat: Yoga, Meditationen, Form Reality Practice nach B. Prior, Tanz, Music from the Heart und Vocal Experience-Stimmbildung. Begegnungen und Berührungen von Herz zu Herz,  entspannte Badezeit am Pool oder im Meer und gemeinsame Ausflüge in die Natur.


 




Seminarleiterin: Parvati Margarete Florschütz

HP für Psychotherapie

Yoga- und Tantralehrerin

Gesundheitspraktikerin für Sexualität

Form Reality Teacher

Die "Form" ist eine Abfolge von strukturierten Bewegungen, die aus einem meditativen Zustand heraus vollzogen werden - sie kann allein praktiziert oder mit einem anderen Menschen geteilt werden.

Die "Form Realtity Practice"

  • öffnet Herz, Geist und Körper

  • transformiert alte Muster und lädt ein zu neuer Klarheit, Lebendigkeit und Freude

  • verbindet Dich auf einfache Weise mit Deinem wahren Wesenskern

  • lässt Dich die ursprüngliche Einheit des Männlichen und Weiblichen im Tanz der Polarität neu erfahren

  • ist ein wunderbares, sanftes und tiefgreifendes Transformationsinstrument zur Selbst-Realisation und Selbst-Meisterung

Mit der Form tauchst Du ein in das Null-Energie-Feld oder auch Quantenfeld genannt. Dies führt zu einem tief entspannenden Zustand. Aus diesem Zustand heraus geschieht tiefe Transformation - Deine Körperhülle mit allen Auraschichten - Deine vorherige Form wird transformiert in die nächst höhere Form - wie eine Raupe, die sich entpuppt und zum Schmetterling wird. Die Form ist ein sanftes, aber dennoch kraftvolles Instrument welches zum Erwachen führen kann.

Yoga morgens mit: Hannes Völk

Hannes ist seit 1981 auf dem Yogaweg, meditiert täglich auf 

das innere Licht und den inneren Klang, welches beide 

Offenbarungen des Göttlichen sind. Um seine innere Verbindung

zu festigen und zu intensivieren, verbrachte er mehrere Male

längere Zeit in Ashrams und spirituellen Zentren in Indien, 

Europa und Amerika.

Er absolvierte Yogalehrerausbildungen in "Genuine Yoga" und

"Ayur Yoga". Seit 2011 unterrichtet er in Spanien und in 

Deutschland.

Yoga nach Patanjali bedeutet, den sprunghaften Geist zur Ruhe

zu bringen und in der Gegenwart zu zentrieren. Um eine

Erfahrung des inneren Wesenskerns, des Selbst und auch des

Überselbst machen zu können, ist sein Yoga darauf ausgerichtet, in die Stille des Seins einzutreten. Praktisch

bedeutet dis, dass die Asanas achtsam ausgeführt werden, dass heißt das wir mit der Aufmerksamkeit ganz im 

Körper sind, die Muskeln und Sehnen fühlen, die gedehnt werden. Es wird einfaches Pranayama geübt, das bedeutet den Atem bewusst verlangsamen und beobachten, um dann letztendlich ganz in das reine Gewahrsein einzutauchen.

Um die Yogastunden abzurunden und die Entspannung zu vertiefen, spielt Hannes auf der Sitar und/oder singt ein spirituelles Lied, begleitet mit der Gitarre.

Music From The Heart & Vocal Experience mit: Wolfgang von Boyen

Music From The Heart  sind abendliche Konzerte mit meditativer Musik, Satsang und gemeinsamem Mantrasingen.
Vocal Experience ist die von Wolfgang von Boyen entwickelte Stimmbildungsmethode zur Verbindung von Atmung, Stimme & Seele mit dem Inneren Licht, Liebe & Klang.

Wolfgang von Boyen,
Komponist, Produzent, Sänger, Dozent für Stimmbildungsseminare

nach seiner eigenen Methode "Vocal Experience"

Gitarre, Kontrabass, E-Bass, Piano,

Bansuri (ind. Bambusflöte), Percussion.

Musikstudium:

Staatl. Hochschule für Musik in Karlsruhe. 
Freie Musikschule der Antroposophie   
Musikalische Entdeckungsreise nach Indien auf dem Landwege. 
Ausführliche Studien wertvoller Musikschätze zahlreicher
Kulturen und Länder des Orients.
Seit 1968 Bassist, Gitarrist und Sänger in 
Formationen von Jazz, Rock, und Pop.

www.wolfgangvonboyen.de
 

Organisatorisches

Seminarzeit:

Ankunft im Seminarhaus: Sonntag bis spätestens 17:00 Uhr

Check-In Sonntag ab 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Gem. Abendessen: 19:00 Uhr

Programm-Beginn: 20:30 Uhr

Programm-Ende: Samstag, gegen 22:00 Uhr

Abreise: Sonntag ab 7:00 Uhr, je nach gebuchter Abflugszeit


 

Seminargebühr: 

750.- Euro 

675.- Euro bei Inanspruchnahme des 10%igen Frühbucherrabatt bis 30.11.2018

Bei Inanspruchnahme des Frühbucherrabattes wird die Zahlung der Seminargebühr komplett fällig. Mit einer Anzahlung von 400.- Euro und Restzahlung bis 30.11.18 entfällt der Rabatt. 

Übernachtung und Verpflegung für die ganze Woche:

im Zweibettzimmer 595.- Euro

im Einzelzimmer mit eigenem Bad 700.- Euro

Der Flug ist nicht in der Seminargebühr enthalten und muss extra gebucht und bezahlt werden!

Hier pdf-Flyer mit Anmeldeformular zum runterladen:

Seminarhaus:

Casa El Morisco

ES-29790 Benajarafe (Málaga /Spanien)

Email: casa@morisco.de

www.morisco.de

 

_CWI8377.JPG
_CWI8686.JPG

Love & Devotion - Urlaubsretreat in Malaga

 

neuer Termin folgt!

Love & Devotion

 

eine Woche Retreat –
eine Zeit um Dich wieder zu verbinden
mit Deinem ursprünglichen SEIN,
dem inneren Schöpfer, aus welchem Glück,
Zufriedenheit und Liebe entstehen.

Alles was wir im Außen in der materiellen Welt
als Glücksmomente erleben, ist vergänglich.
Dein ursprüngliches, schöpferisches Sein
ist der glückliche Zustand welcher,
wenn er gefunden wurde,
ewig währt und unvergänglich ist.

Wir begleiten Dich in diesem Retreat auf Deiner Reise nach Innen mit all unserer Erfahrung, Wissen und Herzlichkeit.

Folgende Angebote erwarten Dich in diesem Retreat: Yoga, Meditationen, Form Reality Practice nach B. Prior, Tanz, Music from the Heart und Vocal Experience-Stimmbildung. Begegnungen und Berührungen von Herz zu Herz,  entspannte Badezeit am Pool oder im Meer und gemeinsame Ausflüge in die Natur.


Liebe ruft Dich! Hörst du sie? Fühlst Du sie?

Gibst, lebst und teilst Du sie?

Jede tiefe Begegnung zwischen Mann und Frau ist ein

Ruf der Liebe!

Du wirst angezogen von einem Menschen, erlebst Verliebtheit

und Schmetterlinge im Bauch – doch wahre, tiefe Liebe entsteht

über die Zeit der Verliebtheit hinaus. Wahre Liebe kann nur entstehen,

wenn beide Partner sich der Liebe hingeben.

Hingabe berührt den anderen tief in seiner Seele.
Er fühlt sich angenommen. Er weiß, dass er so etwas Tiefes und

Reines nie wieder in seinem Leben erfahren wird.
Hingabe verändert alles.
Erst durch Hingabe entsteht diese unvergleichliche Einheit zwischen

zwei Menschen. Sie ist das Wunderbarste, was Liebende erleben können. Hingabe ist dein größter Schatz, den du einbringen kannst, die Essenz, aus der die Beziehung alle Kraft schöpfen kann.
Genaugenommen wird erst durch Hingabe aus zwei Menschen ein Paar. Gibt es keine Hingabe, bleiben sie sich fremd.

Ohne Hingabe kein Vertrauen,
ohne Vertrauen keine Nähe,
ohne Nähe keine Verbundenheit,
ohne Verbundenheit keine Liebe.

Ohne Hingabe gibt es keine Liebe, ohne Liebe führen wir ein oberflächliches Leben.

Liebe entsteht in Dir! Du bist diese Liebe – traust Du Dich in Liebe und Hingabe zu Sein?

In diesem Retreat wird die Form Reality Practice Teil 1 und 2 gelehrt.

B. Prior ist der Begründer von "The Form Reality Practice.

www.realitypractice.org

Seminarleiterin: Parvati Margarete Florschütz

HP für Psychotherapie

Yoga- und Tantralehrerin

Gesundheitspraktikerin für Sexualität

Form Reality Teacher

Die "Form" ist eine Abfolge von strukturierten Bewegungen, die aus einem meditativen Zustand heraus vollzogen werden - sie kann allein praktiziert oder mit einem anderen Menschen geteilt werden.

Die "Form Reality Practice"

  • öffnet Herz, Geist und Körper

  • transformiert alte Muster und lädt ein zu neuer Klarheit, Lebendigkeit und Freude

  • verbindet Dich auf einfache Weise mit Deinem wahren Wesenskern

  • lässt Dich die ursprüngliche Einheit des Männlichen und Weiblichen im Tanz der Polarität neu erfahren

  • ist ein wunderbares, sanftes und tiefgreifendes Transformationsinstrument zur Selbst-Realisation und Selbst-Meisterung

Mit der Form tauchst Du ein in das Null-Energie-Feld oder auch Quantenfeld genannt. Dies führt zu einem tief entspannenden Zustand. Aus diesem Zustand heraus geschieht tiefe Transformation - Deine Körperhülle mit allen Auraschichten - Deine vorherige Form wird transformiert in die nächst höhere Form - wie eine Raupe, die sich entpuppt und zum Schmetterling wird. Die Form ist ein sanftes, aber dennoch kraftvolles Instrument welches zum Erwachen führen kann.

Yoga morgens mit: Hannes Völk

Hannes ist seit 1981 auf dem Yogaweg, meditiert täglich auf 

das innere Licht und den inneren Klang, welches beide 

Offenbarungen des Göttlichen sind. Um seine innere Verbindung

zu festigen und zu intensivieren, verbrachte er mehrere Male

längere Zeit in Ashrams und spirituellen Zentren in Indien, 

Europa und Amerika.

Er absolvierte Yogalehrerausbildungen in "Genuine Yoga" und

"Ayur Yoga". Seit 2011 unterrichtet er in Spanien und in 

Deutschland.

Yoga nach Patanjali bedeutet, den sprunghaften Geist zur Ruhe

zu bringen und in der Gegenwart zu zentrieren. Um eine

Erfahrung des inneren Wesenskerns, des Selbst und auch des

Überselbst machen zu können, ist sein Yoga darauf ausgerichtet, in die Stille des Seins einzutreten. Praktisch

bedeutet dis, dass die Asanas achtsam ausgeführt werden, dass heißt das wir mit der Aufmerksamkeit ganz im 

Körper sind, die Muskeln und Sehnen fühlen, die gedehnt werden. Es wird einfaches Pranayama geübt, das bedeutet den Atem bewusst verlangsamen und beobachten, um dann letztendlich ganz in das reine Gewahrsein einzutauchen.

Um die Yogastunden abzurunden und die Entspannung zu vertiefen, spielt Hannes auf der Sitar und/oder singt ein spirituelles Lied, begleitet mit der Gitarre.

Music From The Heart & Vocal Experience mit: Wolfgang von Boyen

Music From The Heart  sind abendliche Konzerte mit meditativer Musik, Satsang und gemeinsamem Mantrasingen.
Vocal Experience ist die von Wolfgang von Boyen entwickelte Stimmbildungsmethode zur Verbindung von Atmung, Stimme & Seele mit dem Inneren Licht, Liebe & Klang.

Wolfgang von Boyen,
Komponist, Produzent, Sänger, Dozent für Stimmbildungsseminare

nach seiner eigenen Methode "Vocal Experience"

Gitarre, Kontrabass, E-Bass, Piano,

Bansuri (ind. Bambusflöte), Percussion.

Musikstudium:

Staatl. Hochschule für Musik in Karlsruhe. 
Freie Musikschule der Antroposophie   
Musikalische Entdeckungsreise nach Indien auf dem Landwege. 
Ausführliche Studien wertvoller Musikschätze zahlreicher
Kulturen und Länder des Orients.
Seit 1968 Bassist, Gitarrist und Sänger in 
Formationen von Jazz, Rock, und Pop.

Organisatorisches

Seminarzeit:

Ankunft im Seminarhaus: Sonntag bis spätestens 17:00 Uhr

Check-In Sonntag ab 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Gem. Abendessen: 19:00 Uhr

Programm-Beginn: 20:30 Uhr

Programm-Ende: Samstag, gegen 22:00 Uhr

Abreise: Sonntag ab 7:00 Uhr, je nach gebuchter Abflugszeit


 

Seminargebühr:

750.- Euro 

675.- Euro bei Inanspruchnahme des 10%igen Frühbucherrabatt bis 31.01.19

Bei Inanspruchnahme des Frühbucherrabattes wird die Zahlung der Seminargebühr komplett fällig. Mit einer Anzahlung von 400.- Euro und Restzahlung bis 31.01.19 entfällt der Rabatt. 

Übernachtung und Verpflegung:

450.- Euro pro Woche inkl. Halbpension

Der Flug ist nicht in der Seminargebühr enthalten und muss extra gebucht und bezahlt werden!

 

Seminarhaus:

Hier Anmeldeformular zum runterladen: 

​​